Da die Gesetze leider immer wieder neue Bedingungen fordern, finden Sie hier die aktuellen allgemeinen Geschäfts-, Haftungs- und Datenschutzbedingungen (AGB) - in dieser Version gültig seit 1.3.2018

Für mich persönlich würde ja ein Handschlag zwischen
zwei selbstverantwortlichen Menschen genügen

CranioEnergyFlow


Datenschutz

Diese Webpage beinhaltet keine Google-Produkte, versteckte Social-Network-Spione (z.B. Facebook, Xing, Twitter, LinkedIn, Google+,usw.), Cookies oder andere Daten abfragende technische Einrichtungen, sondern ist, genau so wie unsere Behandlungen geradlinig, ehrlich, erdverbunden und ohne versteckte Tricks.

Wir verwenden die Daten, die Sie bei einer Anmeldung angeben unter Einhaltung des Datenschutzgesetzes zur Geschäftsabwicklung und Kundenbetreuung und verwahren die Daten so sicher wie möglich. Ihre Daten werden lokal und offline (nicht im Internet) gespeichert um möglichst alle Risiken auszuschalten.
Eine Haftung für Fremdverschulden können wir nicht übernehmen.

Ihre Daten werden keinesfalls ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben.
Sie haben das Recht auf Datenauskunft, Datenlöschung und das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten.

Gleichbehandlungsgesetz

Im Sinne leichterer Lesbarkeit habe ich diese Webpage in der umgangssprachlich gebräuchlichen Form geschrieben.
Ich spreche jedoch immer Damen und Herren gleichwertig an - ungeachtet ihres Geschlechts, Abstammung, Herkunft, Religion etc.

Wichtige Informationen zu meinem Angebot

Die von mir durchgeführten Behandlungen sind ausdrücklich keine Behandlungen im medizinischem Sinne, keine medizinische Tätigkeit oder Therapie und auch keine Heilbehandlungen und können diese auch nicht ersetzen.
Ich bin keine Ärztin, keine Heilpraktikerin, keine Psychologin und keine Psychotherapeutin, auch noch kein Lebens-und Sozialberaterin, stelle keine Diagnosen und führe keine Krankenbehandlungen durch.
Meine Tätigkeit kann eine ärztliche Behandlung nicht ersetzen und im Falle einer Erkrankung empfehle ich dringend einen Arzt aufzusuchen.
Sämtliche meiner Aussagen und Ratschläge sind keine Diagnosen sondern stellen energetische Zustandsbeschreibungen dar.
Ich leiste ausschliesslich Hilfestellung auf feinstofflicher Ebene und trage zur Aktivierung und Harmonisierung körpereigener Energiefelder bei. Sie erhalten Beratung, die durch Anwendung von Craniosacralbalancing und anderen energetischen Methoden oder ähnlich gewerblich erlaubter Methoden durchgeführt wird.
Für Beratung bezüglich Ihrer Gesundheit sind Arzt oder Apotheker zuständig.
Sollten Sie Beratung bezüglich Ihrer Gesundheit wünschen, kann ich dies gerne im Rahmen meiner Tätigkeit als Apothekerin in einer Apotheke durchführen.

Stornobedingungen

Ihre Anmeldung ist verbindlich.

Wenn Sie einen Termin nicht einhalten können, bitte ich Sie mich spätestens 48 Stunden davor zu informieren. Danach fällt eine Stornogebühr von 50% an, die ich Ihnen in Rechnung stelle.

Es ist mir grundsätzlich vorbehalten, die Behandlung von Personen auch ohne Nennung von Gründen abzulehnen.

Ich behalte mir das Recht vor einen Termin wegen Krankheit, Verhinderung oder höherer Gewalt abzusagen. Einen Ausweichtermin gebe ich Ihnen raschest möglich bekannt.

Haftung für Inhalte und Urheberrechte
keine Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme

Die Inhalte dieser Webseiten haben wir mit größter Genauigkeit erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernehmen wir keine Gewähr.
Die Inhalte der gesamten Webseite www.cranioenergyflow.at sind urheberrechtlich geschützt. Kopie und Verwendung - insbesondere kommerzielle - ist untersagt.
Wenn Sie sich durch Angaben auf diesen Webseiten in Ihren Urheberrechten verletzt fühlen oder gesetzliche Bestimmungen verletzt werden, teilen Sie uns das bitte mit (siehe Kontakt). Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

Haftung für Links

Mein Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter enthalten. Auf deren Inhalte haben wir keinen Einfluss und wir übernehmen für diese fremden Inhalte keine Gewähr. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten haben wir zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung für uns nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist uns jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Sektenangehörigkeit

Ich, Birgit Drexler, erkläre, keiner Sekte anzugehören (auch keiner staatlich anerkannten "Sekte") und dass ich auch nie einer Sekte angehört habe.
Als selbstbestimmter Mensch denke ich auch nicht daran, irgendwann einer Sekte oder einem anderen totalitären Verein beizutreten.

Sonstiges

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Wien.
Die Geschäftssprache ist Deutsch.
Die Verrechnung erfolgt in Euro Euro (Umsatzsteuerbefreit*)

       * Umsatzsteuerbefreiung lt Kleinunternehmerregelung
         Befreiung von der Umsatzsteuer (§ 6 Abs 1 Z 27 Umsatzsteuergesetz – UStG)

Salvatorische Klausel

Diese Salvatorische Klausel gilt sinngemäß auch für alle Verträge, wie z.B. die Buchung einer Behandlung.
Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder infolge Änderungen der Gesetzgebung nach Veröffentlichung dieser AGB unwirksam oder undurchführbar werden, bleiben die übrigen Bestimmungen und die Wirksamkeit der AGB im Ganzen hiervon unberührt.
An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll die wirksame und durchführbare Bestimmung treten, die dem Sinn und Zweck der nichtigen Bestimmung möglichst nahe kommt.
Erweisen sich die AGB als lückenhaft, gelten die Bestimmungen als vereinbart, die dem Sinn und Zweck der AGB entsprechen und im Falle des Bedachtwerdens vereinbart worden wären.